Debug:

G. U C. K.

G.U.C.K ist eine Initiative der evangelisch-lutherischen Gemeinde Burghausen und steht für:

G.emeinsam
U.nternehmenslustig
C.hristlich

K.ulturell


Die monatlichen Angebote richten sich an alle am jeweiligen Angebot Interessierte.

G.U.C.K. versteht sich als Gruppe, die allen, die an gemeinsamen Aktivitäten interessiert sind, offen steht. Die vielfältigen Angebote reichen vom gemeinsamen Besuch kultureller Veranstaltungen, Vorträgen und Bilderschauen bis zu Rad- und Wanderausflügen in der näheren Umgebung. Gerne nehmen wir auch Angebote und Vorschläge für gemeinsame Aktionen auf.

Aufgrund der Corona Einschränkungen wird nur bis November geplant. Es werden Ziele ohne vorherige feste Anmeldung angeboten.

14. September 2020
Tiergarten Straubing

Abfahrt um 9.00 Uhr am Gemeindehaus, Fahrt mit Privat PKW
Im Tiergarten Straubing werden etwa 200 Tierarten gepflegt, darunter Tiere ferner Länder, wie Löwen, Papageien oder Krokodile und heimische Wildtiere wie Luchse,
Braunbären und Wisente.
Eintrittspreise: Erwachsene € 7.-, Senioren € 6.- , Ermäßigungsberechtige € 5.-

 

7. Oktober 2020
Bauernhausmuseum Amerang

Abfahrt um 9.00 Uhr am Gemeindehaus, Fahrt mit Privat PKW
Die historischen Bauernhöfe, Stadel und Werkstätten des Bauernhausmuseums Amerang verteilen sich auf dem ca. 4 Hektar großen Museumsgelände.
Die ebenen und meist barrierefreien Wege laden ein zum Spazierengehen in ländlicher Umgebung. Erfahren Sie Interessantes zu den Gebäuden,
Feldern und Gärten bei einem Rundgang mit dem kostenfreien Audioguide.
Eintrittspreise: Erwachsene € 4.-, Schwerbehinderte € 2.-, für Gruppen ab 15 Personen € 3.-  

 

9. November 2020
Salgado Fotoausstellung  Kunstfoyer VKB München

Treffpunkt um 9.30 Uhr am Bahnhof, Fahrt mit dem Bayern Ticket
Der brasilianische Fotograf und Fotoreporter Sebastião Salgado erhielt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2019.
Der Preis wurde am Sonntag, den 20. Oktober 2019, in der Frankfurter Paulskirche verliehen. Die Laudatio hielt der Regisseur Wim Wenders.
Aus diesem Anlass zeigt das Kunstfoyer München ab Oktober 2020 die Ausstellung Sebastião Salgado. EXODUS - das Werk,
mit dem er sich in aller Dringlichkeit für soziale Gerechtigkeit und Frieden eingesetzt hat, lange bevor er mit dem Projekt GENESIS
(Ausstellung im Kunstfoyer 2015) und dem Film von Wim Wenders "Das Salz der Erde" einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde.