Willkommen

Herzlich willkommen auf der Website der Friedenskirche in Burghausen.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Kirchengemeinde interessieren.

Unsere Friedenskirche liegt zwischen der Neustadt und Altstadt direkt auf dem Weg zur Burg.

Sie ist tagsüber geöffnet und lädt ein zum Verweilen, zum Gebet oder um Atem zu holen.

An den Sonntagen feiern wir um 10.00 Uhr Gottesdienst, jeweils am 1. Sonntag im Monat mit Abendmahl.
Darüber hinaus haben wir ein vielfältiges Gemeindeleben.
Schauen Sie doch mal unter den einzelnen Rubriken genauer nach.

Gerne begleiten wir Sie in allen Lebenslagen, von der Geburt eines Kindes über die Trauung bis hin zum Abschied von einem lieben Menschen.

Sprechen Sie uns an oder schreiben uns.

--> Ihr Weg zur Friedenskirche---------
 

AUFGRUND DES KIRCHENUMBAUS FINDEN ALLE GOTTESDIENSTE BIS AUF WEITERES
IM GEMEINDEHAUS STATT

 

 

Gedenkfeier an der KZ-Gedenkstätte am Pulverturm am Sonntag, den 10. November 2019 um 17.00 Uhr

Ökumene-Arbeitskreis der Burghausen Pfarreien
„Gegen das Vergessen und Wegschauen“ - Gedenken oder aktueller Anlass!?

Gemeinsam mit der Stadt Burghausen veranstaltet der Ökumene-Arbeitskreis der Burghauser Pfarreien am kommenden Sonntag, den 10. November 2019 an der KZ-Gedenkstätte am Pulverturm eine Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus und gegen den ganz aktuell immer stärker auftretenden Antisemitismus gegenüber unseren jüdischen Mitmenschen statt.
Die immer stärkeren Anfeindungen gegenüber der bei uns schutzsuchenden Migranten, oft wegen ihres Glaubens oder ihrer politischen Gesinnung, lassen die Menschen vergessen, dass uns in unserer christlich-jüdischen Tradition gemeinsame Wurzeln verbinden.
Die Gedenkstätte wurde 1945 von der amerikanischen Besatzung errichtet. Sie sollte den weiteren Generationen als ewiges Mahnmal dienen. 253 KZ-Häftlinge aus einem Massengrab bei Mettenheim fanden hier in Burghausen ihre letzte Ruhestätte.