Willkommen

Musikalisches Kirchenjubiläum am Pfingstsonntag

65 Jahre ist es her, dass die evangelische Friedenskirche eingeweiht wurde, am 30. Mai 1955.

Damals predigte Oberkirchenrat Bezzel über das Bibelwort aus Hes 36, 26 „Ich will euch ein neues
Herz und einen neuen Geist geben“

Am Pfingstsonntag 31. Mai 2020 feiern wir dankbar unser Jubiläum, wenn auch mit Einschränkungen.
Pfingsten gilt als ‚Geburtsstunde’ der Kirche, nachdem Gott seinen Heiligen Geist zu den Menschen gesandt hat und so eine neue Gemeinschaft entstanden ist.
Über diese Erzählung aus Apostelgeschichte 2 wird Pfr. Diethard Buchstädt die Predigt halten.

Unser Festgottesdienst um 10.00 Uhr wird musikalisch besonders reichhaltig ausgestaltet sein.
Zur Aufführung kommen zwei deutsche Arien  von Georg Friedrich Händel für Sopran, Violine und Basso Continuo.
Inhalt ist die Wunderbare Schöpfung und das Loben : „Singe Seele, Gott zum Preise“ .
Außerdem drei Sätze aus Sonaten von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel für Violine und Basso Continuo.
Die Ausführenden sind Cornelia Beck (Violine), Ellen Donislreiter (Basso Continuo) und Erika Peldszus-Mohr (Sopran sowie Begleitung)

Die Teilnehmeranzahl liegt momentan bei 40 Personen, in Familienverbänden können mehr Besucher/inner Platz finden.

Wir freuen uns auf diesen besonderen Gottesdienst und heißen Sie herzlich willkommen.


--> Zum ersten Mal in der neuen Friedenskirche (Pressebericht PNP 11.05.2020)

SACHSTAND ZUM CORONA-VIRUS

--> hier zum Nachlesen auf der Seite unserer Landeskirche

Liebe Gemeindeglieder und Kirchenbesucher,

ab dem 10. Mai feiern wir wieder um 10.00 Uhr Gottesdienst in der Friedenskirche.

Wir freuen uns, dass wir uns - wenn auch mit Einschränkungen - wieder sehen und gemeinsam feiern können.

Es gelten momentan - in aller Kürze - folgende Rahmenbedingungen

  • Die Teilnehmeranzahl wird begrenzt sein (momentaner Stand ca. 40 Personen).
  • Es gibt fest zugewiesene Sitzplätze. Der Mindestabstand beträgt 2m. Hausgemeinschaften dürfen zusammen sitzen.
  • Ein Team aus der Gemeinde hilft bei der Einhaltung der Maßnahmen (geordnetes Betreten und Verlassen der Kirche, Einhaltung des Abstands, Begleitung von Hausgemeinschaften).
  • Es erfolgt (bis auf weiteres) keine Anmeldung im Pfarramt.
  • Sollte kein Platz mehr in der Kirche sein, bedauern wir dies und bitten freundlich darum, Angebote in den Medien wahrzunehmen.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist vorgeschrieben. Bitte sorgen Sie selbst dafür.
  • Wir bemühen uns um wenige Ersatzmasken.
  • Nehmen Sie nach Möglichkeit ein eigenes Gesangbuch mit. Alternativ liegen Ablaufblätter aus.


Das vom Kirchenvorstand am 6. Mai verabschiedete Sicherheitskonzept können Sie hier nachlesen:

 

 

Beerdigungen werden weiterhin durchgeführt. Für die genaue Ausgestaltung bedarf es einer persönlichen Absprache

 


Auch weiterhin möchten wir Ihnen gerne weiterhin Webseiten empfehlen, über die Sie Gottesdienstübertragungen, Rundfunk- oder Fernsehandachten, sowie Radio und Fernsehbeiträge anhören oder ansehen können.

 Andachten, Gottesdienste, evangelische Rundfunk- und Fernsehbeiträge im Internet

- Facebook: @evangelischlutherischekircheinbayern,
- Instagram: @bayernevangelisch@evangelisch,
- Twitter: @elkb,
- YouTube: @bayernevangelisch,
- Soundcloud: @bayerische-landeskirche.

Auf dem YouTube Channel gibt es digitale Kindergottesdienste sowie eine Playlist von allen bayerischen Online-Gottesdiensten zum Mit- und Nachfeiern.

 

Natürlich sind wir weiterhin für Sie da und erreichbar:

Pfr. Diethard Buchstädt:   08677-4565               eMail: diethard.buchstaedt@elkb.de
Pfr. Torsten Fecke:
              08678-2088081       eMail: torsten.fecke@elkb.de   

Ihr Pfr. Diethard Buchstädt
 


Herzlich willkommen auf der Website der Friedenskirche in Burghausen.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Kirchengemeinde interessieren.

Unsere Friedenskirche liegt zwischen der Neustadt und Altstadt direkt auf dem Weg zur Burg.

Sie ist tagsüber geöffnet und lädt ein zum Verweilen, zum Gebet oder um Atem zu holen.

An den Sonntagen feiern wir um 10.00 Uhr Gottesdienst, jeweils am 1. Sonntag im Monat mit Abendmahl.
Darüber hinaus haben wir ein vielfältiges Gemeindeleben.
Schauen Sie doch mal unter den einzelnen Rubriken genauer nach.

Gerne begleiten wir Sie in allen Lebenslagen, von der Geburt eines Kindes über die Trauung bis hin zum Abschied von einem lieben Menschen. Sprechen Sie uns an oder schreiben uns.

--> Ihr Weg zur Friedenskirche